ï»Produkte vergleichen



Vergleich der nachfolgenden Artikel

  • Falcata
  • Art-Nr.: 605158
  • verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-6 Werktagen - Eilservice möglich Verfügbarkeit
1 Bilder Produkt im Shop aufrufen
noch keine Bewertungen

Gewährleistung 24 Monate
Widerruf, Rückgabe, Umtausch 14 Tage

Produktbeschreibung
Das Schwert ist aus AISI 420 rostfreiem Stahl und hat eine Härte von ca. 49 - 52 Grad Rockwell. Das Schwert ist stumpf.
Gewicht: ca. 1 kg

Klingenlänge ca. 58 cm, Gesamtlänge ca. 74 cm, Max. Klingenbreite 7 cm, Klingenrückenstärke ca. 5 mm, Gewicht ca. 1800 g. Die Griffschalen bestehen aus ABS-Kunststoff.
Die dunklen Metallteile am Griff sind schwarz-vernickelt und lackiert, der Löwenkopf ist goldfarben gehalten.


Aus dem 5. Jahrhundert vor Christus stammen die meisten, in dem kelt-iberischen Raum gefundenen Fragmente der Falcataschwerter. Aufgurnd der vorderlasigen Klingenform ist das Falcata ein höchst funktionelles Kurzschwert für den Hieb. Diese Klingenform hat sich über das Gurkhamesser das Bajonett und die Machete bis in die Neuzeit erhalten. Der Griff des Schwertes besteht aus künstlichem Horn.

Die römischen Legionen waren insbesondere im Zweiten Punischen Krieg überrascht von der Wirkungsweise dieser Falcataschwerter, die von den Gegnern benutz wurden. Die Funktionstüchtigkeit des Falcataschwertes in der Zeit vor Christi, kam nicht nur aufgund seiner besonderen Form, sondern auch wegen der hohen Qualität des Stahls, der für dieses Schwert im kelt-iberishcen Raum verwendet wurde.

Die Schilde und Helme der römischen Legionäre konnten z.B. keinen großen Wiederstand gegen einen Hieb mit dem Falcataschwertes bieten. Die Wirkungsweise eine Falcataschwertes war mit einer Streitaxt verlgeichbar. Mit beiden Waffen konnte man extrem gefährliche Schläge austeilen.

Auch auf griechischen Vasenbildern ist das Falcataschwert zu sehen, so dass davon auszugehen ist, dass das Falcataschwert allgemein im Mittelmeerraum Verwendung fand.

Die Klinge unsere Reproduktion ist spiegelglanzpoliert und mit einem Kanal versehen. Gefertigt wurde sie aus AISI 420 rostfreiem Stahl. Sie hat eine Rockwellhärte von ca. 49 - 52 Grad.

Sehr dekorativ ist der Löwenkopf am Griff und die weiße Griffeinlage. Das Original, das diesem Schwert zugrunde liegt, befindet sich im Archäologischen Museum in Madrid. Dieses Schwert ist für den Schaukampf nicht geeignet.

Hergestellt in Spanien.

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre!

 

Preisinformationen
alle Preise inkl. 19% MwSt. + Versand

(ca. 1 kg)

nur € 155.76