ï»Produkte vergleichen



Vergleich der nachfolgenden Artikel

2 Bilder Produkt im Shop aufrufen
noch keine Bewertungen

Gewährleistung 24 Monate
Widerruf, Rückgabe, Umtausch 14 Tage

Produktbeschreibung
15. Jhd.
Visier hochklappbar. Originalgetreu, aus kräftigem Rüstungsstahl.
Gewicht: ca. 2.7 kg

Natürliche Körpergröße. Ist vom Ständer abnehmbar, d.h auch aufsetzbar. Doch eigentlich ist der Helm als Dekoration gedacht. Die erste Kopfbedeckung kennen wir in der Geschichte aus Leder, diesem folgten Helme aus Bronce. Mit dem Fortschritt vom Bronzeschwert zum Eisenschwert, und dies in immer besserer Qualität, mußte auch die Weiterentwicklung des Helmes parallel erfolgen. Die ersten Helme aus Eisen, die man gefunden hat, waren die Helme der Langobarden. Der berühmte Teppich von Bayeux, 11. Jhd., zeigt verlässlich die Helmform des Mittelalters.

Im 12. Jhd. waren die Plattner fieberhaft damit beschäftigt, Erfahrungen aus den Kreuzzügen in die Praxis umzusetzen, d.h. Verbesserungen zu entwickeln, wo dies überhaupt nur möglich war. Insbesondere der Helm erfuhr eine laufende Formänderung. Der Topfhelm kam auf. Damit war das Gesicht völlig bedeckt und für die Augen wurden Sehschlitze eingearbeitet.

Hergestellt in Indien.

 

Preisinformationen
alle Preise inkl. 19% MwSt. + Versand

(ca. 2.7 kg)

nur € 162.96