ï»Produkte vergleichen



Vergleich der nachfolgenden Artikel

noch keine Bewertungen

ein Produkt von Marto

Gewährleistung 24 Monate
Widerruf, Rückgabe, Umtausch 14 Tage

Produktbeschreibung
Originalgetreue Replikation
Klingenlänge ca. 80 cm, Gesamtlänge ca. 98 cm, max. Klingenbreite ca. 4 cm
Gewicht: ca. 1.2 kg

Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärteten Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. In die Klinge ist ein Kanal eingearbeitet. Sie ist seidenmatt poliert. Der Metallgriff ist reich verziert und in Bronzefinish gehalten

Karl wurde 742 als Sohn des Frankenkönigs Pippin geboren. Er und sein Bruder Karlamann II., der früh verstarb, erbten 768 das ganze Reich des Vaters. Durch den frühen Tod Karlamann II. wurde Karl zum Alleinreben des Reichs. Er besaß ungewöhnliche Willenskraft und Intelligenz. Nach Schätzungen der Historiker starben bei seinen Kriegszügen, die insbesondere das Ziel der Christianisierung im Osten hatten, ca. 1 Million Menschen. Allein 30 Jahre bekämpfte er die Sachsen, um sie zum Christentum zu bekehren.

Im Jahre 800 wurde König Karl der Große von Papst Leo III. im Petersdom zu Rom zum Kaiser gekrönt. Er förderte die Wissenschaften, beschützte die christliche Kirche und veranlasste den Bau von Kirchen, Klöstern und Schulen. Mit seinem Schwert wurden im Laufe der Jahrhunderte 23 Könige und Kaiser gekrönt. Dieses Schwert ist wohl eines der imposantesten der erhalten gebliebenen Schwerter.

Das Original befindet sich im Louvre, Paris. Nach neuen Forschungen wird dieses Schwert nur noch als das sogenannte Schwert Kaiser Karls des Großen bezeichnet.

Hergestellt in Spanien.

Abgabe nur an Personen über 18 Jahre!

 

Preisinformationen
alle Preise inkl. 19% MwSt. + Versand

(ca. 1.2 kg)

nur € 213.96