Schreiben Sie eine Produkt-Bewertung

Uns interessiert Ihre Meinung zu Art.Nr. 102388
Karate Anzug MEJIRO

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungs- und Rezensions-Richtlinien.

9 Produkt-Bewertungen - durchschnittliche Bewertung:

Kunden-Bewertungen ausblenden        Eigene Bewertung schreiben


Top Gi mit sehr weitem Schnitt, Rezensions-ID 1537719449
Rezensent / Rezensentin: Stephan
Ein top bequemer, sehr strapazierfähiger Gi mit sehr weit geschnittener Hose. Bei 179cm, 94 kg, athletische Figur ist der 190er mit (wenn man die Hose weit mag) perfekt.


Preis-Leistung sehr gut, Rezensions-ID 1431784446
Rezensent / Rezensentin: Patrick
- Grundsolide verarbeitet (Beispiel: sehr sauber und stabil genähte Jackenschnürung; sauberer siebenfacher Ärmelsaum)
- guter Sitz, gute Bewegungsfreiheit (natürlich je nach Körperbau, hier gemessen an einer normalen bis kräftig-athletischen Statur)
- läuft bei 40 Grad 1-2 cm in der Länge ein, bei 60 Grad 3-4 cm.
Insgesamt sehr zu empfehlen, wenn man mittelschwere Anzüge mit betont kurzen Ärmeln mag. Mein persönlicher Favorit!
Preis-Leistung sehr gut!


Qualitativ hochwertiger Gi zum günstigen Preis, Rezensions-ID 1413193436
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Hätte grundsätzlich 5 Sterne vergeben. Allerdings hab ich mich auf die Herstellerangaben und Rezensionen verlassen, die besagen, dass der Gi noch ca. 3 cm einläuft. Grund dessen habe ich eine Nummer größer bestellt. Selbst bei 60 Grad ist er jedoch nicht eingegangen. Jetzt muss ich die Hose kürzen lassen.


Top-Allrounder für Kampfkunst, stabil mit erstklassiger Bewegungsfreiheit, Rezensions-ID 1389992481
Rezensent / Rezensentin: Frank Brauckmann
Der Mejiro von Kwon/Danrho ist ein Top-Allrounder für Karate und Taekwon-Do. Vom Schnitt her ist er wie der 8 Unzen Fullcontact von Kwon. Auch der Mejiro hat kurze Ärmel und kann daher auch für Training mit Waffen benutzt werden, in meinem Fall Bokken und Schwert. Dieser Anzug hat eine erstklassige Stabilität, ist also für Selbstverteidigung sehr gut geeignet. Aufgrund der Bewegungsfreiheit die der Mejiro bietet, ist die gesamte Palette an Technken der Karate-Kickbox-Stile geeignet. Selbst wenn er restlos durchgeschwitzt ist, bleibt die Bewegungsfreiheit erhalten. Formen, Kampf, Technik jeder Art, alles ist problemlos möglich. Schutzbekleidung wie beim Kickboxen kann mühelos angelegt werden. Die Hose ermöglicht das Tragen großer Tiefschuetzer ohne im mindesten irgendwo zu spannen. Die Hose des Mejiro ist wie die Hose des 8 Unzen Fullcontact nicht zu übertreffen. Wer es Freestyle-mäßiger mag, kann die Hose ja mit T-Shirts oder modernen Oberteilen kombinieren, mit oder ohne Gürtel, wie es beliebt. Die Größe des Mejiro ist, wie beim Fullcontact auch, leicht zu finden. Ich mit 1, 87 m, athletische Figur, nehme die Größe 190, bzw. XL. Passt perfekt, die Hose muss auch nicht gekürzt werden. Beim Waschen läuft er nur einmal leicht ein, ich rate trotzdem dazu, den Anzug zumeist auf 30 Grad zu waschen. Eine Top-Qualität, mit dem Fullcontact mein Favorit Nummer eins, hält und bleibt belastbar. Klare Kaufempfehlung und volle Punktzahl.


Sehr guter Gi, Rezensions-ID 1383426257
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Der Gi ist genau so, wie man ihn sich vorstellt.
Beim ersten Anziehen spürt man schon, dass der Stoff stark und aber trotzdem gerade schwer genug ist. Der Anzug lässt dem Karateka volle Bewegungsfreiheit und der Stoff bleibt nicht kleben, auch wenn man mal mehr schwitzt.
Die Hose ist an den Beinen sehr weit geschnitten und an der Hüfte durch traditionelle Schnürung mit dünner Schnur sehr gut zu befestigen.
Was für mich persönlich auch ein sehr wichtiger Faktor ist, ist dass sich auf den Ärmeln KEINE DanRho-Bestickungen befinden, wie man es meist von DanRho gewohnt ist.
Diesen Gi habe ich mir als Zusatzanzug gekauft zu meinem maßgeschneiderten Hirota aus Japan (mit normal langen Ärmeln), ist aber dennoch besser zu tragen ist als mein maßgeschneiderter Gi.
Ich kann diesen Anzug wirklich allen empfehlen, die einen Gi haben wollen, der
1. die Jacke kurz, die Hose lang hat,
1. sehr angenehm zu tragen ist,
2. volle Bewegungsfreiheit zulässt,
3. ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis hat,
4. keine Sonderbestickungen hat, und
5. gut aussieht


Qulitativ sehr hochwertig, sehr gute Passform, sehr schneller Versand, Rezensions-ID 1380629331
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Ich muß mal ein Kompliment für die telefonische Beratung bei Budoten loswerden.
Sehr freundliche, kompetente Beratung und sehr zuvorkommend.
Mit einem Wort - Klasse - so soll es sein!!!

Zum Anzug "Mejiro" -> Sitz sehr gut, auch nach 2-3 Stunden Training nimmt das Material immer noch gut Schweiß auf und ist wie am Anfang sehr angenehm zu tragen.
Gewöhnungsbedürftig für mich ist die Schnürung der Hose, da diese leider keine mittige Lasche zum durchziehen der Schnüre hat.
Bin 179 cm und habe den 180 von der netten Dame am Telefon empfohlen bekommen. Passt nach der ersten Wäsche bei 60 Grad perfect.


Sehr guter Gi, nur zu empfehlen, Rezensions-ID 1371309785
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Wir haben zwei Test Anzüge in zwei verschiedenen Größen gekauft. Bis jetzt benutzten wir für unser Karate Training immer nur Anzüge von Kaiten. Diese sind auch sehr gut, jedoch ist der Danrho Mejiro zu unserem Lieblings-Gi geworden.
Die Anzugstärke ist mit 12 OZ perfekt.
Er ist nicht zu dick oder zu dünn und nimmt auch sehr gut den Schweiß auf.
Durch die kurzen Ärmel kann man ihn auch sehr gut im Sommer benutzen.
Die Verarbeitung ist auch sehr gut. Keine unsauberen Nähte oder sonstiges. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert.
Preis-/Leistungsverhältnis ist super!


Unser Dojo-Standard, Rezensions-ID 1211460302
Rezensent / Rezensentin: Thomas Podzelny
Bei uns ist der Anzug mittlerweile zum Dojostandard geworden. Wir haben aktuell 6 Stück im Einsatz und werden noch einige dazubestellen, deshalb glaube ich, eine Bewertung abgeben zu können. Der Schnitt entspricht der Art, wie die Gis auf Okinawa getragen werden (kürzere Jacke, lange Hose), und hat relativ kurze Ärmel. Er ist vergleichbar mit dem Kwon Fullcontact 12oz, den es leider nicht mehr gibt. Allerdings fällt er etwas kürzer aus und geht beim Waschen auch noch etwas stärker ein (mal ehrlich: wer wäscht seinen Gi immer nur nach Anleitung bis 30C und bekommt ihn damit sauber?). Deshalb rate ich im Gegensatz zu Marco eher zum größeren Modell. Also bei 165-174 cm zu Größe 170, bei 175-184 cm zu Größe 180. Allerdings bin ich ein Anhänger von Hosenlängen, die mindestens die Knöchel noch bedecken. Im Einzelfall hängt es von den Körperproportionen ab, d.h. jemand mit kürzeren Beinen sollte eher das kleinere, mit längeren Beinen eher das größere Modell wählen. Ansonsten ein empfehlenswerter Anzug für traditionell nach Okinawastilen orientierte Karateka, die sich mit den verbreiteten überdimensionierten 'Schlafanzugschnitten' nicht anfreunden können.


Sehr guter / hochqualitativer Karateanzug für den, Rezensions-ID 1210254146
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass der Anzug nun von mir für Budoten im Praxistest während des echten Karatetrainings mit folgendem positiven Ergebnis getestet wurde:

Der Anzug ist normal geschnitten, sodass man bei 177 cm Körpergröße und schlankem Körperbau super in einen 170er Anzug hineinpaßt.

Die Qualität des Stoffs (Stärke) ist sehr gut und etwa mit dem bekannten 803377 Kata-Karate-Anzug und 10403 Tekki-Karate-Anzug bei uns zu verlgeichen.

Der Anzug unterscheidet sich von der Konkurrenz, weil die Ärmel kürzer sind und nur bis ca. Ellenbogenlänge gehen. Im Sommer und für alle, die im Karate-Bereich kurze Ärmel mögen ist dies von großem Vorteil, weil man nicht so schnell schwitzt und eine super Armfreiheit zum Trainieren hat. Die Hose wurde jedoch in Normallänge (ca. 10cm vom Boden) geschnitten.

Daher kann ich diesen Anzug nur weiter empfehlen. Oss und viel Spaß an alle Karateka.



|||Budoten Links|

|||Geschenk-Gutscheine

| Budoten Blog| | |