Schreiben Sie eine Produkt-Bewertung

Uns interessiert Ihre Meinung zu Art.Nr. 551194
Bo-Stab, 182 cm, Roteiche

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Bewertungs- und Rezensions-Richtlinien.

16 Produkt-Bewertungen - durchschnittliche Bewertung:

Kunden-Bewertungen ausblenden        Eigene Bewertung schreiben


Die Bo, Rezensions-ID 1493053933
Rezensent / Rezensentin: Wolf Notthoff
Ein echtes schönes Teil. Etwas für kräftige Gelenke. Bei dem Gewicht sollten Frauen genau überlegen vieleicht etwas leichteres zu nehmen. Wenn der beim üben das Schienbein trifft das macht auf.


toller Bo-Stab, Rezensions-ID 1446675338
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Sehr gut verarbeiteter Bo-Stab. Sehr ausgewogen mit einem angenehmen Gewicht. Perfekt fürs Training.


kann nur empfehlen, Rezensions-ID 1419954685
Rezensent / Rezensentin: A. Webb
Ich habe den Stab für meinen Sohn zur Weihnachten. Er War von der Qualität begeistert und ich von der schnellen Lieferung.


gut geeignet für das Training, Rezensions-ID 1389905777
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Als Übungswaffen sind die Roteicheprodukte wie dieser Holz-Bo gut geeignet, weil sie schwer genug sind, Kindern zu vermitteln, was geschwungen werden muss, wenn man richtig kämpfen will.


stabiles Stück, aber schwer zu schwingen, Rezensions-ID 1387816958
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Bei meiner fast täglich Tai-Chi-Praxis ertappe ich mich immer wieder dabei, dass ich eher zu den leichteren Stöcken greife als zu einem solch schweren aus Eichenholz. Denn wenn man ihn aus nur einem Handgelenk heraus schwingt, dann ist er nicht angenehm zu führen, wenngleich für meine eher stabilen Handgelenke durchaus noch in Ordnung. Für Leute mit eher dünnen Handgelenken ist dieser Bo, sollte er nicht permanent zweihändig geführt werden, vermutlich nicht die beste Wahl.

Komfortabler in der Handhabung finde ich für unterwegs die zerlegbaren Stäbe (mittelschwer: Art.Nr. 804078; leicht: Art.Nr. 702461) besser und für daheim den leicht zu schwingenden aus Lotus (Art.Nr. 804208).

Ich vermute, dass dieser Stock für Schlagkontakt geeignet wäre, da wir beim Aikido mit Bokken und Jo aus demselben Material arbeiten. Allerdings ist dieser Stock ungleich wuchtiger, und es ist noch einmal eine ganz andere Dimension, diesen vor den Kopf zu bekommen (Jo-Stäbe sind im Vergleich geradezu Stängel). Ich kann mir vorstellen, dass Rattanstöcke (die man wegen der dann längeren Haltbarkeit allerdings mit Gewebeband umwickeln sollte)) die bessere Wahl wären. So einen werde ich mir auch noch besorgen.


Bo-Stab o.k., Rezensions-ID 1340733602
Rezensent / Rezensentin: Gabi
war mir dann doch etwas zu lang und musste kürzen


Guter Allrounder, Rezensions-ID 1335391295
Rezensent / Rezensentin: Andreas
Robust, schwer, liegt gut in der Hand und ausgewogen.
Etwas sehr unelastisch, aber das ist von Eichenholz zu erwarten.

Sehr negativ fällt aber die Verarbeitung auf, teilweise sehr rauh bishin zu Kerben und Kanten, bereits nach einem kurzen "durch die Hand gleiten lassen" hatte ich mehrere Schiefer in der Hand... Das macht den Stab ohne weitere Nachbearbeitung leider völlig unbrauchbar und ist somit alles andere als kaufwürdig...

Anm. d. Red.: Bei der Lieferung vom April 2012 waren tatsächlich vereinzelt Qualitätsmängel festzustellen, die aber zwischenzeitlich abgestellt sind. Wir bitten um Entschuldigung, sind aber sicher, dass die Probleme mit etwas Sandpapier sehr schnell zu beheben sind.


guter Bo-Stab für Anfänger, Rezensions-ID 1300912943
Rezensent / Rezensentin: Roberto Schilling
Für Anfänger eine gute Wahl.Auf Grund des hohen Gewichtes zum lernen von Bewegungsabläufen gut geeignet.Für schnelle Abläufe jedoch nur bedingt geeignet. Durch die sehr glatte Oberfläche rutscht der Stab bei hohen Geschwindigkeiten. Die Lackierung sieht gut aus-leider reicht schon das Herunterfallen beim Training,dass sich die Lackschicht ablöst.
- gute Qualität
- gutes Handling bei langsamen Bewegungen
- hohes Gewicht


Sehr brauchbare Bos, Rezensions-ID 1290571345
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Habe fünf dieser Bos für unser Dojo bestellt. Sie sind relativ dick und etwas schwer ausgefallen, haben eine hübsche Holzmaserung mit Lackierung und machen den Eindruck solider Arbeit, wobei allerdings nicht versucht wurde, etwas besonders schönes oder gutes herzustellen - einfach funktionierende, solide Bos. Zwei waren fast exakt gerade über die ganze Länge, bei dreien sind leider die Enden leicht gekrümmt, sodass sie z.B. beim Rollen über den Boden etwas klappern und nicht rund rollen können. Aber für das normale Training völlig ok.
Fazit: Diese Bos sind grundsätzlich in Ordnung für den normalen Trainingsbedarf. Wer allerdings etwas besonders schönes oder gut gearbeitetes sucht, ist vermutlich bei anderen Bos besser dran.


gute Verarbeitung, Rezensions-ID 1280213058
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich gut. Ich war angenehm überrascht, denn bei dem Preis hätte ich keine so gute Qualität erwartet. Der Stock liegt gut in der Hand und das Holz ist wunderschön. Empfehlenswert!


Guter Anfänger Bo mit guten Preis Leistungsverhältnis, Rezensions-ID 1278061911
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Den Bo habe ich Mittwochs bestellt und Freitag Vormittag geliefert bekommen. Hervorrangender Lieferservice. Der Bo selbst entspricht der Angebotsbeschreibung. Der Bo ist gerade und die Handhabung sowie Rotationseigenschaften sind gut. Diesen Bo als Einstiegsmodell zum Bo Training kann ich nur empfehlen.


absolut lohnenswerter Kauf, Rezensions-ID 1270018940
Rezensent / Rezensentin: Norbert Wiesen
Unschlagbares Angebot! Der Stab entspricht genau den Angaben und ist wirklich 1a verarbeitet. Es macht Spaß damit zu trainieren. Die Anschaffung lohnt !


Ordentlicher Bo mit leichten Schwächen, Rezensions-ID 1215709412
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Der Bo ist wie beschrieben aus Roteiche und wiegt gute 1100g.
Er ist mit rötlich-transparentem Lack überzogen, was von der Handhabung nicht sonderlich stört, aber bei Kobudo-Waffen eigentlich überflüssig ist. Mein Bo hat auf einer Seite einen nicht unerheblichen Bogen (2 cm aus der Achse heraus), ist aber auch nicht weiter tragisch. Es ist auf jeden Fall eine solider Stab und gut zur Kräftigung der Arme bei Kata und Handling-Übungen zu gebrauchen. Für Partnerübungen empfehle ich wegen des Verletzungsrisikos eher einen Bo aus Rattan (Artikel 551196).


Einwandfrei, Rezensions-ID 1215101485
Rezensent / Rezensentin: Linda
Der Bo ist schön schwer und hat eine glatte Oberfläche. Für das Training absolut geeignet. Lieferung verlief reibungslos und schnell.


Qualitativ gut gemeint, Rezensions-ID 1211360927
Rezensent / Rezensentin: Anonym
Ich habe heute meinen Bo-Stab erhalten nachdem ich mich lange darauf gefreut hatte. Nun ist er hier und...mmh.
Erst einmal ist er nicht gerade, wie man es sich von einem Qualitätsstück wünschen würde. Desweiteren ist er an ca. 10 Stellen eher lieblos mit Holzspachtel bearbeitet worden, weswegen die Bezeichnung Massivholz leider wohl nur ebenso gut gemeint ist wie die Qualität.
Ich hoffe dass das eher eine Ausnahme ist, ansonsten kann ich ihn nicht weiter empfehlen.
Für die Menschen denen nur ein stabiles Stück Holz zum rumfuchteln oder prügeln wichtig ist ist er jedoch eine ausreichende Wahl.

Anm. d. Red.: Aufgrund von erheblichen Mängeln bei den letzten Lieferungen haben wir zwischenzeitlich den Hersteller gewechselt. Die Qualität steht nunmehr wieder in einem angemessenen Verhältnis zum Preis.


Guter Bo, Rezensions-ID 1198779134
Rezensent / Rezensentin: Anonym
In Handhabung, Material und Nutzen ansprechend "entwickelt" Holz ist robust und hält gut was aus. Für das Training bestens geeignet.Preis / Leistung ist auch ok. Versand schnell und komplikationslos.



|||Budoten Links|

|||Geschenk-Gutscheine

| Budoten Blog| | |