Untermenü wählenAusgewählte Produkte aus unserem Sortiment Facebook Share Facebook Like  abonnieren

Deutsche Hellebarde

#602130

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 84.00    nur € 80.64
inkl. MwSt. + Versand

Deutsche Hellebarde

Besonders preiswerte und rustikal verarbeitete Stangenwaffe mit einfachem Holzstiel. Die aus Eisen gefertigten Blatteile sind verschweisst. Mit zweiteilig verschraubarem Holzstiel.

Stangenwaffen sind den Waffenhistorikern bereits aus der Bronzezeit bekannt. Sie waren nicht nur bei den Barbarenstämmen und Nordmännern wichtige Waffen. Bis hin zum Ende des Mittelalters fanden sie ihre Verwendung in laufend abgeänderter Form.

Unabhängig von dem Einsatz der Hellebarden und Streitäxte im Kriegsdienst waren sie Ausrüstungsteile bei Nachtwächtern und bei Leibgarden. Heute finden sie immer noch Verwendung bei der päpstlichen Schweizer Garde.

Besonders in die Geschichte eingegangen sind die Schweizer Eidgenossen bei Schlachten wie z.B. Bei Morgarten 1315, Sempach 1386 und Näfels 1388, in denen sie mit diesen Langwaffen militärische Erfolge erzielten. Hellebarden wurden gegen Fußvolk und auch gegen Reiter eingesetzt.

Hergestellt in Indien. Bei der Hellebarde handelt es sich um ein Dekorationsartikel.

Blüchersäbel

#603171

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 4-6 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 96.00    nur € 92.16
inkl. MwSt. + Versand

Blüchersäbel

Haller

Der Säbel wurde nach dem historischem Vorbild gefertigt und ist eine Reminiscence an den großen Feldherrn der Befreiungskriege, General Blücher.

Der Säbel hat allein, hat ein Gewicht von ca. 1160 g. Er ist nicht ausbalanciert.

Hergestellt in Indien.

Schwert Kaiser Karl V.

#602191

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 76.00    nur € 72.96
inkl. MwSt. + Versand

Schwert Kaiser Karl V.

Schwert im Stil des 16. Jahrhunderts. Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärtetem Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. Sie ist mit heraldischen Ornamentätzungen versehen und hat eine seidenmatte Politur. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange und die weiteren Griffteile bestehen aus Metallguss. Das Schwert ist sehr dekorativ und steht in einem guten Preis - Leistungsverhältnis.
Zu diesem Schwert sind gesondert schwarze Lederscheiden erhältlich.

Hergestellt in China.

Schwert 14. Jahrhundert

#602193

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 72.00    nur € 69.12
inkl. MwSt. + Versand

Schwert 14. Jahrhundert

Schwert im Stil des 14. Jahrhunderts. Die Klinge dieses Schwertes ist aus 420er rostfreiem, gehärtetem Stahl hergestellt und ist am Griffende verschraubt. Sie ist mit heraldischen Ornamentätzungen versehen und hat eine seidenmatte Politur. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Griffteile sind in Messingfinish gehalten.
Die Parierstange und die weiteren Griffteile bestehen aus Metallguss. Das Schwert ist sehr dekorativ und steht in einem guten Preis - Leistungsverhältnis.
Das Original wurde in Dybek, Schweden gefunden und ist im historischen Museum in Stockholm ausgestellt.
Daraufhin gab es einige Klingenschmiede, die dieses Schwert nachbauten. Passende Lederscheide 602287.

Morgenstern (Metallkugel)

#602138

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 47.80    nur € 45.89
inkl. MwSt. + Versand

Morgenstern (Metallkugel)

Auf Stahlstange mit Holzgriff

Besonders ab dem 13. Jahrhundert entwickelte sich neben der Keule, die teilweise auchmit Stacheln versehen war, der Morgenstern. Den Namen Morgenstern wählte man aufgrund der strahlenförmig angeordneten Eisenstacheln. Kuriosist die englische Bezeichnung für diese Waffe - Holywatersprinkler - zu deutsch Weihwassersprenger. Er war nicht nur eine Behelfswaffe, sondern gehörte im 16. Jahrhundert oft zur regulären Ausführung.

Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert.

Hergestellt in Italien.

Schwert 11. Jahrhundert II

#602181

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 59.00    nur € 56.64
inkl. MwSt. + Versand

Schwert 11. Jahrhundert II

Schwert im Stil des 11. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

Dieses Schwert ist besonders geeignet für Bürgerwehren, Theater und ähnliches bzw. zur Wanddekoration.

Hergestellt in Spanien.

Morgenstern II

#602137

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 43.80    nur € 42.05
inkl. MwSt. + Versand

Morgenstern II

Mit zwei Metallkugeln

Besonders ab dem 13. Jahrhundert entwickelte sich neben der Keule, die teilweise auchmit Stacheln versehen war, der Morgenstern. Den Namen Morgenstern wählte man aufgrund der strahlenförmig angeordneten Eisenstacheln. Kurios ist die englische Bezeichnung für diese Waffe - Holywatersprinkler - zu deutsch Weihwassersprenger.

Er war nicht nur eine Behelfswaffe, sondern gehörte im 16. Jahrhundert oft zur regulären Ausrüstung.

Hergestellt in Italien.

Armbrust klein

#602139

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 39.80    nur € 38.21
inkl. MwSt. + Versand

Armbrust klein

Zu Dekorationszwecken konzipiert. Die Mechanik der Armbrust ist technisch zwar funktionsfähig, für sportlich ambitionierte Schützen oder zielgenauem Schießen aber ungeeignet.

Armbrust mit verziertem Holzschaft und einem Holzpfeil mit Metallspitze und Federn (Bolzen).

Unsere Armbrust stellt eine Waffenreproduktion aus dem 15. Jahrhundert dar. Wir wollen ihr keine besonders hohe Treffsicherheit zurechnen. Sie sollte als besondere Ergänzung einer historischen Waffensammlung gesehen werden. In jeden Fall wird sie ein außergewöhnliches Dekorationsstück sein. Die Bolzen sind daher nicht separat erhältlich.

Neben dem Bogen war die Armbrust eine der ersten Fernwaffen der Geschichte. Die Vorläufer der Armbrust waren die großen Belagerungsmaschinen, d.h. Katapulte des Altertums. Im Jahr 1139 sprach der Papst einen Bann über diese Waffe aus, der besagte, dass sie eine hinterlistige und von Gott verfluchte Waffe sei, die nur gegen 'Ungläubige' eingesetzt werden dürfe.

Aus Berichten über die Schlacht bei Hastings um 1066 wird berichtet, dass Wilhelm der Eroberer Armbrustschützen einsetzte. Im Kreuzzug fand die Armbrust als Überraschungswaffe gegen die Moslems Verwendung. Von Richard Löwenherz wird berichtet, dass er Abteilungen mit Armbrustschützen unterhielt. Er selbst starb 1199 an einem Armbrustschuss während einer Belagerung.

Je nach Stärke der Armbrust konnte man mit dem Pfeil bis auf 100 Meter die meisten Rüstungen durchschlagen. Mitte des 16. Jahrhunderts endete der Einsatz der Armbrustschützen durch die Einführung der Arkebuse, dem Luntengewehr.

Hergestellt in Italien.

Böker Schweizer Dolch
von Böker

#542679

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice nicht möglich dieses Produkt vergleichen

€ 229.00    nur € 211.00
inkl. MwSt. + Versand

Böker Schweizer Dolch von Böker

Der Schweizer Dolch, auch als Baselard bekannt, war eine gängige Waffe bei den Schweizer Pikenieren im 15. und 16. Jahrhundert. Schweizer Dolche wurdengewöhnlicherweise nicht als Ausrüstungsgegenstand ausgegeben, sondern meistens privat von den Soldaten beschafft und dienten dann als Sekundärwaffe. Charakterisierend für den Schweizer Dolch ist die Gestaltung von Handschutz und Abschlussknauf. Diese besondere, gekrümmte Formgebung kann man bis ins frühe 13. Jahrhundert zurückverfolgen und findet sich in authentischer Formgebung im Böker Dolch wieder. Die Griffschalen des Böker Schweizer Dolches werden aus handverlesenem Kirschbaumholz gefertigt. Die beidseitig geschärfte und spitz zulaufende Dolchklinge wies bei historischen Modellen einen Querschnitt in Form eines Diamanten auf. Diese Konstruktion erwies sich als äußerst stabil und effektiv. Als Klingenmaterial wird beim vorliegenden Modell Kohlenstoffstahl C75 mit einer beeindruckenden Klingenlänge von 21,9 cm verarbeitet. Die Klinge ist satiniert und trägt die Original Böker-Klingenzeichnung aus den 1930er Jahren. Das Logo und die individuelle Seriennummer garantieren die Authentizität des Messers und stehen für eine gleichbleibend hohe Fertigungsqualität. Auslieferung inkl. aufwändiger Metallscheide nach historischem Vorbild.

Schwert Karl V. 64116

#604021

Artikel auf Merkliste setzen vorrätig ab Auslieferungslager - versandfertig in 1-2 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 25.00    nur € 20.40
inkl. MwSt. + Versand

Schwert Karl V. 64116

Dekoratives Schwert aus der Ritterzeit. Besonders preiswert mit Klinge aus Metallguss.

Hergestellt in Spanien.

europaeische+waffen reproduktion degen+rapiere fechtwaffe fechten mittelalter kaiser+karl koenigsschwerter königsschwert 14jhdnchr chr 15jhdnchr chr 16jhdchr 17jhdnchr chr marto xwaffen

Schwert Richard Löwenherz
von Jean Fuentes

#651150

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 2-3 Werktagen - Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 125.90    nur € 120.86
inkl. MwSt. + Versand

Schwert Richard Löwenherz von Jean Fuentes

Er verkörpert für viele das Ideal des heldenhaften Ritters und Kreuzfahrers im Mittelalter. Richard Löwenherz stammte aus dem Hause der Anjou-Plantagenet. Er war der dritte Sohn Heinrichs II. von England und der schillernden Eleonore von Aquitanien. Nach dem Tode seines Vaters und des älteren Bruders bestieg Richard Löwenherz als Richard I. den englischen Thron im Jahre 1189.

König Richard I. starb im Jahre 1199 bei der Belagerung von Châlus in Frankreich. Ein verirrter Pfeil fügte ihm eine tödliche Verwundung zu. Da Richard Löwenherz kinderlos starb folgt ihm sein Bruder Johann I. auf dem englischen Thron. Richard Löwenherz wurde in Fontvrault in der Ahnengruft der Anjous beigesetzt.
Es handelt sich um einen Dekorationsartikel, er ist nicht zum praktischen Gebrauch konzipiert.

europaeische+waffen reproduktion loewenherz beruehmte schwerter mittelalter 12jhdnchr chr koenigsschwert königsschwert marto ritterschwerter ritterschwert ritterausrüstung ritterbedarf xwaffen

Schwert 15. Jahrhundert Karl V ...

#602179

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 59.00    nur € 56.64
inkl. MwSt. + Versand

Schwert 15. Jahrhundert Karl V.

Schwert im Stil des 15. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

Dieses Schwert ist besonders geeignet für Bürgerwehren, Theater und ähnliches bzw. zur Wanddekoration.

Hergestellt in Spanien.

Mini Pistole Dessert Eagle
von Jean Fuentes

#651470

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 2-3 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 13.00    nur € 12.48
inkl. MwSt. + Versand

Mini Pistole Dessert Eagle von Jean Fuentes

Miniatur Replika Pistole Dessert Eagle 50 A.E. Lieferung inkl. gepolstertem Kunstoffkoffer.
Viele bewegliche Teile: Schlitten, Magazin entnehmbar, eine einzelne Patrone enthalten, funktionierender Spanner und Abzug.

alte waffen europaeische+waffen miniaturen kanonen schreibtischdekoration xwaffen

Templer Dolch
von Jean Fuentes

#651135

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 2-3 Werktagen - Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 12.71    nur € 12.20
inkl. MwSt. + Versand

Templer Dolch von Jean Fuentes

Dolch der Templer, nach historischem Vorbild, nicht für den praktischen Gebrauch konzipiert

Löwenkopfsäbel

#602221

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 59.00    nur € 56.64
inkl. MwSt. + Versand

Löwenkopfsäbel

Die Klinge dieses Säbels ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl und blank geschliffen. Die Metallscheide ist blank poliert und besitzt zwei Trageringe.
Das Gefäß (Griffteile) besteht aus Messing.

Ein preisgünstiger Säbel für Theater, Bürgerwehren und Reenactor.

Hergestellt in Indien.

europaeische+waffen militaer militaerblankwaffen infanteriesaebel 18jhdnchr chr militärblankwaffen infanteriesäbel xwaffen

Schwert 11. Jahrhundert El Cid

#602180

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 59.00    nur € 56.64
inkl. MwSt. + Versand

Schwert 11. Jahrhundert El Cid

Schwert im Stil des 11. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

Dieses Schwert ist besonders geeignet für Bürgerwehren, Theater und ähnliches bzw. zur Wanddekoration.

Hergestellt in Spanien.

Stoßdegen El Cid 64114

#604019

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 25.00    nur € 24.00
inkl. MwSt. + Versand

Stoßdegen El Cid 64114

Dekoratives Schwert aus der Ritterzeit. Besonders preiswert mit Klinge aus Metallguss.

Hergestellt in Spanien.

Wikingerschwert mit Messinggri ...

#603177

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 112.00    nur € 107.52
inkl. MwSt. + Versand

Wikingerschwert mit Messinggriff

Haller

Dieses Schwert ist nicht für den Schaukampf geeignet.

Hergestellt in Indien.

Ritterdolch mit Scheide
von Haller

#605404

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 4-6 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 13.00    nur € 12.48
inkl. MwSt. + Versand

Ritterdolch mit Scheide von Haller

Hergestellt in China.

europaeische+waffen dolchmesser reproduktion messer+dolche mittelalter 16jhdnchr chr xwaffen

Schwert Karl V.

#602182

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 47.00    nur € 45.12
inkl. MwSt. + Versand

Schwert Karl V.

Schwert im Stil des 15. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

Dieses Schwert ist besonders geeignet für Bürgerwehren, Theater und ähnliches bzw. zur Wanddekoration.

Hergestellt in Spanien.

Schwert El Cid

#602184

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 4-6 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 47.00    nur € 45.12
inkl. MwSt. + Versand

Schwert El Cid

Schwert im Stil des 11. Jahrhunderts. Besonders preiswertes, rustikal verarbeitetes Schwert. Die Klinge ist aus gehärtetem Kohlenstoffstahl gefertigt und ist am Griffende verschraubt. Der Griff ist mit gedrehtem Draht umwickelt. Die Parierstange ist aus Metallguss bzw. Stahldraht gefertigt.

Dieses Schwert ist besonders geeignet für Bürgerwehren, Theater und ähnliches bzw. zur Wanddekoration.

Hergestellt in Spanien.

Flamberge - Blankwaffe der Lan ...

#602163

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 4-6 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 118.00    nur € 113.28
inkl. MwSt. + Versand

Flamberge - Blankwaffe der Landsknechte

Klinge aus 1095er Kohlenstoffstahl gefertigt und am Griffende verschraubt.

Deutscher Biedenhänder - Flammenschwert. Dieses Schwert ist eine Reproduktion aus dem Museum im Rathaus von Emden, das eine der größten Zweihandschwertersammlungen Deutschlands besitzt. Es fand um 1500 seine Verwendung und wurde auch Gassenhauer genannt, da die Kämpfer damit regelrechte Gassen in die feindlichen Linien hauen konnte.

Ausschließlich diese Zweihandschwerter hatten eine so extrem breite Parierstange, bei diesem Schwert ca. 43 cm, um die gegnerischen Schwerthiebe abzufangen. Eine Hand fasste das Schwert am Holzgriff, die andere Hand an der Fehlschärfe vor der Parierstange.

Die Klinge ist aus Kohlenstoffstahl und geht mit einer Rundangel bis zum Griffende durch, wo sie mit dem Endknauf verschraubt ist. Der Griff ist aus Holz. Die Fehlschärfe ist mit Leder überzogen.

Das Heer der Landesknechte entwickelte sich besonders unter Kaiser Maximilian I. und seinem Enkel Kaiser Karl V.

Die Worte 'Viel Feind - Viel Ehr' wurden dem Vater der deutschen Landesknechte Georg von Frundsberg zugeschrieben. Er war ein Mann aus Mindelheim/Schwaben mit großer Tapferkeit und Loyalität seinem Kaiser gegenüber. Kaiser Karl V. ernannte ihn zum kaiserlichen Rat. Oberstes Heereszeichen war die Reichssturmfahne mit dem schwarzen Adler. Die wichtigsten Blankwaffen der Landesknechte waren der Katzbalger, der Biedenhänder und der Dolch.

Hergestellt in Indien. Wir möchten abschließend darauf hinweisen, dass dieses Schwert vom Hersteller nicht für Schaukampfzwecke freigegeben ist.

Rapier I

#603243

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 4-6 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 118.00    nur € 113.28
inkl. MwSt. + Versand

Rapier I

schaukampffähig

Mit flexibler Klinge - daher zum Kampf geeignet.

Kann zum Schaukampf verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass wir bei Benutzung keine Haftung für Personenschäden übernehmen. Die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen in der Produktion und Materialauswahl, können wir keine Produkthaftung in Bezug auf Klingenbruch oder ähnliches und seine Folgen, nach dem deutschen bzw. europäischen Produkthaftungsgesetz aussprechen.
Eine hundertprozentige Klingenbruchgarantie kann kein ernst zu nehmender Hersteller aussprechen. Jede Klinge kann unter Umständen brechen. Diese Klausel erfolgt u.a. auch deswegen, da es auch Benutzer gibt, die unvernünftig und unsachlich mit diesen Rapieren umgehen.
Wir leisten Ersatz bei einem nachgewiesenen Materialfehler, wie Härteriss, oder bei zu hoher Klingenhärte. Wir betonen nochmals: Alles was mit den Schwertern gemacht wird, geht auf eigene Gefahr.
Eventuell entstehende Scharten an der Klinge sind kein Garantiefall, sondern völlig normal. Auch das Lockerwerden der Parierstange ist oftmals nicht zu vermeiden, vor allem wenn sie Schläge vom gegnerischen Schwert erhält. Hier hilft nur ein Nachnieten oder das Anziehen der Schraubbefestigung.
Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickelte sich besonders in den Ländern Frankreich und Italien, wo die Fechtkunst in besonders hohem Ansehen stand, der Degen. In diesen Ländern wurde diese Kunst bis zur Vollendung ausgeübt. Degen mit besonders schmalen Klingen erhielt die Bezeichnung Rapier. Ein besonderes Merkmal ist der auffällig große Handschutzkorb, der vor Verletzungen an der Hand schützt. Der Rapier war die klassische Fechtwaffe dieser Zeit. Er wurde zu einer beliebten Waffe der Raufbolde und Abenteurer, aber er wurde auch zur Kavalierswaffe. Zur Hoftracht war der Degen bzw. Rapier ein unbedingtes Muss.

Hergestellt in Indien.

europaeische+waffen degen+rapiere fechtwaffe fechten 16jhdnchr chr schaukampfschwert schaukampfgeeignet schaukampffähig schaukampf ritterschwerter ritterschwert ritterausrüstung ritterbedarf xwaffen

Excalibur, das Schwert des Kön ...
von Marto

#602267

Artikel auf Merkliste setzen verfügbar ab Zentrallager - versandfertig in 3-4 Werktagen, Eilservice möglich dieses Produkt vergleichen

€ 258.00    nur € 247.68
inkl. MwSt. + Versand

Excalibur, das Schwert des König Artus von Marto

Schwert mit vergoldeten Griffteilen

Das Schwert aus 420er rostfreiem, gehärteten Stahl ist seidenmatt poliert. Die Klinge geht bis zum Griffende durch und ist dort verschraubt. Der Metallgussgriff ist mit feinen keltischen Ornamenten verziert. Ein Produkt der berühmten Schwertschmiede Marto in Toledo (Spanien).

Die Legende berichtet, dass das Schwert Excalibur das magische Schwert des König Artus von Britannien war. Er war der Sohn von König Uther-Pendragon und wurde nach seiner Geburt einem alten, weisen Mann namens Merlin übergeben, der 18 Jahre über seine Erziehung wachte. König Artus sollte der Weissagung nach einer der größten Könige Britanniens werden, was sich der Geschichte nach auch bestätigte.

Er versammelte die Ritter der Tafelrunde, die er ins Leben gerufen hatte, um sich. Er war ein tapferer, gerechter und edler Herrscher, was ihm bei seinem Volk sehr beliebt machte. Mit hilfe seines sagenumwobenen Schwertes bezwang er die Gegner der Krone. König Artus Leichnam wurde, seinem Wunsch entsprechend, in einem Boot dem Meer übergeben.

In England glaubte man lange, dass er auf der Zauberinsel Avalon wartet, um irgendwann wiederzukommen um die Tafelrunde neu zu beleben und England einen ewigen Frieden und Wohlstand zu schenken.

Hergestellt in Spanien.

Wikingerschwert

#604394

Artikel auf Merkliste setzen nicht vorrätig, nachbestellt - Lieferzeit ca . 4-6 Wochen, Vorbestellung möglich dieses Produkt vergleichen

€ 92.00    nur € 88.32
inkl. MwSt. + Versand

Wikingerschwert

handgeschmiedete Klinge

Die handgeschmiedete Klinge ist aus Kohlenstoffstahl, der Griff aus Holz.

Hergestellt in Indien. schaukampftauglich

Untermenü wählenAusgewählte Produkte aus unserem Sortiment

Zertifikate und Auszeichnungen

  • Kampfsportartikel im Budoten Kampfsport Shop sicher online kaufen
  • Sicherheit und Vertrauen auch in Österreich wenn es um Kampfsport geht